Login
Login X

Der Kellerwirtschaft über die Schulter geschaut…

01.11.2018

In heute eher unübersichtlichen Orange-Zeiten, Natural Waves und Klassifikations-Durcheinander wollen wir unser Wissen gerne vertiefen. Maische- oder teilweise Beeren-Gärung, Hefen & Co., Chips, Barriques, Amphoren, Betontanks, Holzfässer, bio bis dyn und vielem mehr. Um den Überblick in der Weinwirtschaft zu behalten, ist es wichtig zukünftig etwas intensiver hinter die Kulissen blicken zu können.

Adresse: Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz, Breitenweg 71, 67435 Neustadt
Organisator: Christina Fischer
Kosten: € 135
Kosten für Mitglieder: € 109 (Sonderpreis für Weinakademiker)
Anmeldeschluss: 30.10.2018
Email: christina.fischer@genuss-werkstatt.net

Wein-Weiterbildung ist unerlässlich, deshalb wollen wir in diesem Herbst der „Kellerwirtschaft über die Schulter schauen“. Wir haben festgestellt, dass selbst die allerbesten Verkostungskenntnisse weiteren Tiefgang benötigen, um den Wein in all seinen Facetten zu verstehen. In heute eher unübersichtlichen Orange-Zeiten, Natural Waves und Klassifikations-Durcheinander wollen wir unser Wissen gerne vertiefen. Maische- oder teilweise Beeren-Gärung, Hefen & Co., Chips, Barriques, Amphoren, Betontanks, Holzfässer, bio bis dyn und vielem mehr. Um den Überblick in der Weinwirtschaft zu behalten, ist es wichtig zukünftig etwas intensiver hinter die Kulissen blicken zu können. Deshalb lädt Euch das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz, das Deutsche Weininstitut, Bodenheim, und die GENUSS Werkstatt, Köln, am Donnerstag, den 1.11.2018 ein, um zuzuhören, mitzumachen, zu diskutieren, zu verkosten und unser Wissen miteinander zu teilen! Wir freuen uns auf einen regen Ausstauch und vor allem auf ein cooles Get together!