Login
Login X

CHAMPAGNER SEMINAR DELUXE - DIE NEUE ELITE

23.06.2017
19:30 bis 22:30 Uhr

Hier könnt Ihr die besten Champagner der neuen Winzer Stars verkosten und Euch ein Bild über neue Elite in der Champagne machen. Wer charakterreiche Weine mit Perlen mag, ist hier genau richtig! Ich freue mich auf Euch Bernhard Meßmer (Champagner Botschafter Deutschland 2016)

Adresse: einfach geniessen - das Studio, Augustenstraße 97, München
Organisator: einfach geniessen - die SchmeckExperten
Kosten: 175
Kosten für Mitglieder: 140
Email: bernhard@einfachgeniessen.de
Neben den herausragenden Prestige-Cuvées einiger großer, bekannter Häuser, gibt es inzwischen 30 bis 40 kleinere Champagner Winzer, deren Champagner zu den Besten der ganzen Region zählen. Einer der Vorreiter ist Anselme Selosse. Bereits 1980 hat er wenige Hektar bester Weinberge von seiner Familie übernommen und Wein mit dem Qualitätsanspruch erzeugt, wie er bei Spitzenwinzern im Burgund vorherrscht: biologischer bzw. biodynamischer Anbau, geringer Ertrag, strenge Selektion, spontane Vergärung und Ausbau in teils neuen Barriquefässern. Mit den daraus entstandenen, herausragenden Grundweinen hat Anselme Champagner hervor gebracht, die hinsichtlich ihrer Intensität, Klarheit und Eigenständigkeit außergewöhnlich waren. Sie gehören heute zu den begehrtesten Champagnern überhaupt und sind aufgrund der winzigen Produktion extrem rar. Weitere Winzer sind ihm gefolgt. Sie haben ihre Traubenlieferverträge mit den großen Häusern gekündigt und erzeugen heute sehr individuelle, terroirbetonte und faszinierende Champagner. Zu den besten zählen Francis Egly von Egly-Ouriet, der junge Alexandre Chartogne von Chartogne Taillet, Francis Boulard, Pascal und Fabrice Agrapart, die Brüder Chiquet vom überragenden Haus Jacquesson, David Léclapart, der nur 15.000 Flaschen pro Jahr erzeugt, Christophe Constant von J. L. Vergnon, Pascal Doquet oder Benoit Tarlant sowie weitere 10 bis 15 Top-Winzer.
Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der aufregenden Terroir-Champagner der Winzer-Elite. Wir verkosten Top-Champagner der hier genannten Spitzenproduzenten und diskutieren, wie diese zu bewerten sind, was sie so außergewöhnlich macht und in welcher Situation sich die Winzer befinden.

Seminarleiter: Bernhard Meßmer, Geschäftsführer von einfach geniessen und Ambassadeur du Champagne, Allemande 2016

Seminarziel: Kennenlernen der neuen, rasant aufstrebenden Winzerelite in der Champagne. Vertraut werden mit charakterreichen und teils sehr extremen Champagnern.

Zielgruppe: Liebhaber von Champagner, die sich bereits etwas besser auskennen und besondere sowie äußerst hochklassige Schaumweine suchen.

Teilnehmer: bis zu 16 Gäste (mindestens jedoch acht Personen)

Leistungen: Neun der besten Champagner, leckere Tarte, Wasser, Brot und selbstverständlich aussagekräftige Seminarunterlagen.